YOGA IN DER NEUEN ZEIT - FÜR MITTELSTUFE UND FORTGESCHRITTENE

 

Hierbei handelt es sich um eine über viele Jahre entwickelte und optimierte Zusammenstellung von Praxiselementen, in der verschiedene klassische und moderne Einflüsse harmonisch und sinnvoll ineinander verschmelzen, um die Stärken jahrtausendealter Wege mit denen neuester Erkenntnisse zu einem passenden Ganzen zu verbinden, welches in der kosmischen Anbindung immer dem Wohle einer positven Entwicklung des Individuums, der Menscheit und unseres Planeten im genau jeweiligen Moment dient.

 

Eine vollständige Standard-Stunde hiervon beinhaltet die folgenden Elemente: Eingangsentspannung, Pranayama klassisch, einfache Körperübungen zur Vorbereitung - meistens dynamisch (Mini-Flows), Sonnengrüße plus Variationen, Asanas, Tiefenentspannung, Meditation und Yoga-Erkenntnisse zur praktischen Anwendung.

 

Die Teilnahme an diesen Stunden erfordert ein gutes Maß an bereits vorhandener Gesundheit bzw entsprechendes Körperbewußtsein.

 

Montag 17.30 - 19 h - YOGA IN DER NEUEN ZEIT

Ort: 2544 Leobersdorf, Aredstr. 16-18, AURA Seminarraum, 2. Stock.

 

Dienstag 18.30 - 20 h - YOGA IN DER NEUEN ZEIT

Ort: 2563 Pottenstein, Hainfelderstr. 4, Leopold-Figl-Vereinsheim, Kleiner Tanzraum.

 

 

Mittwoch 17.45 - 19.05 h - YOGA FÜR DEN RÜCKEN

Ort: 2563 Pottenstein, Hainfelderstr. 4, Leopold-Figl-Vereinsheim, Kleiner Tanzraum.

 

Diese Stunden sind etwas einfacher gehalten, um auch für Teilnehmer mit kleineren bis mittleren Rückenbeschwerden größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten.

 

Änderungen vorbehalten.

 

Kosten/ Kurs: EUR 180,-

 

Anmeldung/ Bezahlung bitte bis 31.08.2017 per Banküberweisung auf VB Konto Mag. (FH) Doris Presch IBAN AT10 4300 0407 9824 2000. Nicht bar mitnehmen!! Danke!

 

Die regulären Yogakurse im Herbst sind diesmal geplant mit insgesamt je 12 Terminen von Mo 11.09.2017 bis Mi 29.11.2017. Sollten Stunden ausfallen (evtl Weiterbildung im Nov) werden diese im Zeitraum Dezember, bis spätestens 19.12.2017 von mir nachgeholt.

 

Versäumte Stunden können nicht nach Kursende nachgeholt werden. Was hingegen gerne möglich ist, bei Bedarf einmal den Wochentag zu tauschen. Dh. wenn am gewohnten Wochentag (zB MO) eine Stunde versäumt wurde, kann diese an einem anderen Wochentag in einer anderen Gruppe, bis zum Kursende, besucht werden soweit platzmäßig möglich.

 

NEU: BUDOKON-YOGA-KURSE UND WORKSHOPS AB OKTOBER!