Mit viel Bewegung und Naturverbundenheit aufgewachsen, sowie einem von Anfang an innewohenden Interesse für spirituelle Themen, begann ich 2004 mit dem konkreten Praktizieren von Hathayoga.

 

Mein Weg führte mich beginnend mit einer international anerkannten, traditionellen Grundausbildung und über die Teilnahme an unzähligen Weiterbildungen und Events im Bereich Yoga und Bewußsein sowie Quantenheilung, seither zu vielen Experten und Lehrern in den jeweiligen Bereichen im In- und Ausland.

 

Daraus hat sich inzwischen mein eigener Yoga- und Lebensweg, den ich Yoga in der Neuen Zeit nenne, entwickelt. (Lebenslauf/ genauere Informationen siehe hier).

 

Vor 3 Jahren habe ich dann bei einem Kampfsportler, dem Bewegungskünstler Kansho Cameron Shayne und seinem Budokon Yoga einen interessanten und inspirierenden Weg für meine Weiterentwicklung gefunden. Bei ihm und seiner Frau Melayne Shayne habe ich inzwischen mehrere Ausbildungen und Trainings absolviert: nach der kraftvoll-dynamischen Budokon Yoga Primary Series in Miami 2017 zuletzt das innovative Budokon Mobility & Free Form Movement in Nürnberg, und gerade ganz aktuell im November 2019, wieder im Budokon Headquarter in Miami, die Budokon Yoga Second Series.

 

Ansonsten lebe ich gemeinsam mit meinem Lebensgefährten eher ruhig am Rande des Wienerwald im Bezirk Baden bei Wien, wo ich seit fast 15 Jahren meine zahlreichen Yogakurse im Triestingtal erfolgreich selbst organisiere. Seit 2018 unterrichte ich regelmäßig Budokon Workshops auch direkt in Baden, mit Teilnehmern aus ganz Niederösterreich und darüber hinaus. Eine weitere Ausdehnung der Tätigkeit ist angestrebt.

 

Gerne nehme ich interessante Angebote und Anfragen entgegen (--> Kontakt).